othra.wordpress.com goes radundfuss.de

Hervorgehoben

radundfuss.deRelaunch von radundfuss.de

Es ist vollbracht – jedenfalls mehr oder weniger. Aus othra.wordpress.com wird nun endgültig radundfuss.de! Es erwartet Dich… ach, lange Rede, kurzer Sinn. Schau es Dir doch einfach selbst an! Aber STOP, eine Bitte habe ich noch, bevor du nun mit aufgeregt zittrigen Fingern folgenden Link klicken wirst. In dieser Seite, wie auch in radundfuss.de, stecken hunderte Stunden Arbeit und hunderte Euro an Investitionen. Falls Du mir als klitzekleinen Dank mal ein „like“ geben könntet… das wäre was. Ansonsten bin ich über jedes positive wie negative Feedback dankbar und auch über entdeckte Fehler. Jetzt aber:

radundfuss.de

Black Diamond Firtslight oder Ritchey WCS Carbon?

Ritchey WCS Carbon Gabel Disc (1)Radundfuss gönnt sich und euch den WSV

Zugegeben, davon abgesehen von der ultraleichten Bauweise haben das Black Diamond Firtslight und die Ritchey WCS Carbon wenig gemein. Aber noch was gibt es da: ich verkaufe nämlich beide. Und nicht nur sie, auch diverse höchstwertige Rucksäcke von Klättermusen, Mountain Hardwear, Gregory, Black Diamond… Tja, und wer die Soto Compact Lantern haben mag, der sollte ebenfalls mal auf radundfuss.de vorbeischauen!

Ja, ich wille die tollen Fahrradteile sehen!

Ja, ich möchte unbedingt die Trekkingausrüstung durchforsten!

Ecco Biom Hike 1.3 GTX

Ein paar Schuhe gefällig?

Auf der Suche nach Schuhen für die kalte und leider auch nasse Jahreszeit bin ich zufällig auf die Ecco Biom Hike 1.3 GTX gestoßen. Etwas höher sollte sie sein, die 1.3 reichen bis zu den Knöcheln, und wasserdicht. Schließlich bin ich auch in Herbst und Winter ständig mit dem Rad unterwegs und mag nicht permanent mit nassen Füßen durch die Gegend fahren und laufen. Andererseits möchte ich auch nicht ständig Stiefelfeeling genießen und so passt der 1.3 genau in mein Raster. Gut ausschauen tut er noch obendrein.

Was sagen meine Füße? Die fühlen sich bequem aufgehoben wie in Hausschuhen, wenngleich sie sich eine noch schmalere Ferse gewünscht hätte. Passt aber wohl, Schlupf konnte ich jedenfalls keinen erfühlen.
Nun werden einige Kilometer zu laufen sein, bevor ich von meinen Erfahrungen berichten werde.

Radtour an Rhein und Mosel bei Starkregen.

Mainzelmännchen an Rhein und Mosel - IMG_0206Es ist zwar eine blöde Idee, aber na gut… ich komme mit.

Die Forumsstaffel sollte also von Mainz nach irgendwo an der Mosel… oder derlei Gegenden. Was hab ich damit zu tun? Nichts. Aber Andrea hat gesprochen und so kam ich also mit. Und wusste gleich: das ist eine blöde Idee.
Völlig unchristlich die Zeit des Aufbruchs, immerhin ein kleines Frühstück unterwegs. Wir saßen noch nicht ganz auf den Rädern, als wir auch schon wieder anhielten und unsere Weiterlesen

Winterwanderung auf dem Nibelungensteig im Odenwald

MSR Skinny, Dragontail und ein Hilleberg, Nibelungensteig im Odenwald - CIMG0642Winterwanderung auf dem Nibelungensteig im Odenwald

Der Odenwald bietet sich als Wanderregion für Frankfurter natürlich an. Das Gebirge ist zwar natürlich nicht beeindruckend hoch, aber die sanften Hügel, weiten Wiesen und schönen Felder können mich immer wieder begeistern. Im Winter gibt es zwar absolut keine Schneegarantie, aber im Vergleich mit Frankfurt ist es das reinste Winterparadies. Weiterlesen

Mein Primus ist tot, es lebe der Thermos!

Thermos King Tumbler Mug - IMG_0132Der Tot meines Primus Commuter Mug

Na, der hat aber mal nicht lange gehalten. Nachdem die erste Version des Primus Commuter Mug durch seinen miserabel konstruierten Deckel bei mir im Test durchfiel, überzeugte die überarbeitete Version umso mehr. Warum? Endlich ließ sich der einfach konstruierte Deckel vollends zerlegen und damit einfach und gründlich reinigen. Grund genug das damals vergebene Urteil kräftig aufzuwerten, denn damit schien mir der Becher nahezu perfekt für den eher stationären Gebrauch.
Vor zwei Wochen ist es aber nun geschehen. Anstatt den Weiterlesen

Eine Bilderreise durch den winterlichen Odenwald auf dem Alemannenweg

Odenwald im Winter - IMG_9572Eine kurze Tour durch den verschneiten Odenwald. Der Alemannenweg.

Für eine kleine Wintertour durch den Odenwald konnten wir kurz vor Weihnachten zwei Freunde überreden mitzukommen. Ein Tag hin, eine Nacht im Zelt (die erste Nacht im Schnee für unser Hilleberg Nammatj 3 GT) und dann wieder heim. Aber nicht nur für unser Hilleberg war es eine Premiere, auch für uns war es damals der erste Weiterlesen